Programm

Jazz am Bahnhof 128

Andreas Feith Quartet

Freitag, 08. März 2024, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 2, 90562 Kalchreuth
Eintritt: 18 € / Schüler:innen/Student:innen ermäßigt: 12 €
Künstler:
Andreas Feith (p, komp.) – Lutz Häfner (sax) – Martin Gjakonovski (b) – Silvio Morger (dr)

Mit seinem aktuellen Quartet präsentiert sich der umtriebige Pianist Andreas Feith als melodisch visionärer Instrumentalvirtuose der aktuellen Jazzgeneration. Gemeinsam mit dem Echo-Jazz-Preisträger Lutz Häfner und
den beiden europaweit agierenden Martin Gjakonovski und Silvio Morger steht hier eine Band auf der Bühne, die ihr Publikum sofort in den Bann zu ziehen weiß.

Ihr zweites Album „Dance of the Scarabs” ist beim Label ENJA erschienen.

https://www.andreasfeith.com/
Alle Veranstaltungsdetails als PDF zum Ausdrucken:
Andreas Feith Quartet
Andreas Feith Quartet

Jazz am Bahnhof 129

Hütte

Samstag, 13. April 2024, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 2, 90562 Kalchreuth
Eintritt: 18 € / Schüler:innen/Student:innen ermäßigt: 12 €
Künstler:
Johannes Schleiermacher (sax) – Tobias Hoffmann (git) – Andreas Lang (b) – Max Andrzejewski (dr, komp)

Mit Spielfreude und trotziger Verschrobenheit pflegt diese Truppe aus starken Individuen – der Drummer und Komponist Max Andrzejewski, der Saxofonist Johannes Schleiermacher, der Gitarrist Tobias Hoffmann sowie der Bassist Andreas Lang – einen leidenschaftlichen musikalischen Wahnwitz von höchster Güte. Avantgardistische Musik, sanghafte Melodien und expressive Freiheit… die HÜTTE brennt.

http://maxandrzejewski.de/
Alle Veranstaltungsdetails als PDF zum Ausdrucken:
Hütte
Hütte

Jazz am Bahnhof 130

Florian Herzog – Almost Natural

Sonntag, 21. April 2024, 19:00 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 2, 90562 Kalchreuth
Eintritt: 18 € / Schüler:innen/Student:innen ermäßigt: 12 €
Künstler:
Sebastian Gille (sax) – Elias Stemeseder (keys) – Florian Herzog (b) – Leif Berger (dr)

Musik wie ein Vulkan, dessen Kamine hier und da aufbrechen und kochende Lava in die Umgebung spucken. Ausbalancierte Gegensätze zwischen Festhalten und Loslassen, Verlieren und Finden.

Ein Irrgarten ist ein Ort, an dem man sich verliert, ein Labyrinth hingegen ein Platz, an dem man sich findet. Der Kölner Bassist Florian Herzog durchbricht auf seinem Album ‚Almost Natural‘ die schmale Trennwand zwischen Labyrinth und Irrgarten und schafft ein Refugium, an dem sich nicht nur er und seine Mitmusiker, sondern auch die Hörerinnen und Hörer gleichzeitig finden und verlieren können.

https://www.florianherzog.info/
Alle Veranstaltungsdetails als PDF zum Ausdrucken:
Almost Natural
Florian Herzog – Almost Natural

Jazz am Bahnhof 131

The Human Element

Samstag, 18. Mai 2024, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 2, 90562 Kalchreuth
Eintritt: 18 € / Schüler:innen/Student:innen ermäßigt: 12 €
Künstler:
Gero Schipmann (git) – Johannes Ludwig (sax, elektr.) – Alex Parzhuber (dr)

Unter dem Namen The Human Element haben Gero Schipmann und Johannes Ludwig bereits verschiedene Projekte realisiert. So leiteten sie gemeinsam ein Deutsch-Englisches Quintett und nahmen ein Duo-Album in einer Fränkischen Waldhütte auf. Während der Lockdown-Zeit erweiterten sie das Duo-Projekt um den Schlagzeuger Alexander Parzhuber nun zum Trio.

Tiefe (Bariton-) Gitarrenriffs treffen auf unwiderstehliche Drums und entrückte Melodien eines zum Synthesizer frisierten Saxophons. Im Mittelpunkt steht der Song – gespielt mit musikalischer Ehrlichkeit, der simplizistischen Tiefe eines betagten Countrysängers und der Energie einer Teenie-Garagenrockband.

https://www.johannesludwig.com/
Alle Veranstaltungsdetails als PDF zum Ausdrucken:
The Human Element
The Human Element

Jazz am Bahnhof 132

Matthis Schwengler’ s Soulcrane feat. Laurent Derache

Samstag, 01. Juni 2024, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 2, 90562 Kalchreuth
Eintritt: 18 € / Schüler:innen/Student:innen ermäßigt: 12 €
Künstler:
Matthias Schwengler (tr) – Laurent Derache (akk) – Reza Askari (b) – Philipp Brämswig (git)

Soulcrane wurde Anfang 2015 als Trio vom Trompeter Matthias Schwengler gegründet. Die Band spielt eigene Kompositionen, und ihre musikalische Ausrichtung wird ständig an neue Ideen angepasst. Alle Musiker bringen ihre eigenen Einflüsse in die Band ein, um einen kollektiven und innovativen Sound zu kreieren – eine Mischung aus Moderne und Tradition.

Im 10. Jahr seit der Gründung hat die Band den Ausnahmeakkordeonisten Laurent Derache aus Paris zu Gast. Er trägt wesentlich zur intimen Atmosphäre bei und wechselt geschickt zwischen gefühlvollen Balladen und harmonisch komplexen Stücken. Die vier Musiker arbeiten und komponieren gemeinsam, wobei sie den warmen und kammermusikalischen Charakter ihrer Arbeit bewahren.

https://matthiasschwengler.de/soulcrane
Alle Veranstaltungsdetails als PDF zum Ausdrucken:
Soulcrane
Matthis Schwengler’ s Soulcrane feat. Laurent Derache

Jazz am Bahnhof 133

Oli Steidle & the killing Popes

Freitag, 12. Juli 2024, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 2, 90562 Kalchreuth
Eintritt: 18 € / Schüler:innen/Student:innen ermäßigt: 12 €
Künstler:
Oliver Steidle (dr, comp) – Dan Nicholls (key) – Keisuke Matsuno (git) – Philipp Gropper (ts) – Justus Rayem (key)

Dies ist das zweite Album der experimentellen Future- Jazzband um den Drummer/Komponist Oliver Steidle. Konsequent wie furchtlos wird hier nach neuen Ausdrucksformen im zeitgenössischen Jazz gesucht. Diese stammen bewusst auch aus der elektronischen Musik und finden in elf Kompositionen von Steidle und Nicholls ihre Form. Herausragend sind Steidles verdichtete, zerhackte, wieder neu zusammengesetzte, seriell entwickelte und auch klangtechnisch nach neuen Ausdrucksformen suchende Beats. Der Schlagzeuger und Komponist Oli Steidle gehört zu den besten und umtriebigsten Musikern der Berliner Szene, ist international gefragter denn je…

http://oliversteidle.com/killing-popes/
Alle Veranstaltungsdetails als PDF zum Ausdrucken:
Oli Steidle & the killing Popes

Jazz am Bahnhof 134

Dating Planet A – Film in concert – Open Air

Samstag, 14. September 2024, 20:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Künstler:
Hotties (Band)

Der Kulturbahnhof wünscht ein gutes NEUES JAHR mit vielen schönen Begegnungen am Bahnhof.

Bis das Jazz am Bahnhof-Programm wieder anläuft, verkürzt euch die Zeit mit dem sehens- und hörenswerten Filmkonzert: Dating Planet A:

„Dating Planet A“ heißt ein lakonisches und ausdrucksstarkes Bilder-und Musik-Kaleidoskop des Künstlers Johannes Felder und des Musikers Jonathan Hofmeister. Ein Kino – Konzert – Erlebnis mit Livevertonung der Band „Hotties“, das Film und Musik verschmelzen lässt. In diesem mal witzigen, mal berührend-poetischen Bilder- und Klangpuzzle geht es um das Sein in der Welt, um ihre Schönheit und Verletzlichkeit. Verschmelzende cineastische Kurzgeschichten über den Boden, auf dem wir stehen, seine Gefährdung und zugleich grandiose Vielfalt. Und das mit einer packenden akustischen und visuellen Sogwirkung.

Es gibt keinen Planeten B, aber das führt in „Dating Planet A“ nicht zu dystopischer Verzweiflung. Sondern zu einer Haltung, gerade nicht in Hoffnungslosigkeit baden zu gehen, sondern sich künstlerisch freizuschwimmen. Der Film wagt einen Blick auf die Welt, den Menschen, ihre unausweichlichen Zusammenhänge und die Missverständnisse, die sich aus dieser Co-Existenz ergeben. Trotz drohender Entfremdung auf einem sich rasant wandelnden Planeten, laden Felder und Hofmeister das Publikum auf dieses gemeinsame Abenteuer ein, vor der Kinoleinwand einen Platz zu finden und dem unmittelbaren Reiz live gespielter Filmvertonung zu lauschen.

https://www.jonathanhofmeister.de/datingplaneta/#info
Dating Planet A
Dating Planet A – Film in concert – Open Air

Jazz am Bahnhof 135

PHOENIX LOVE

Samstag, 05. Oktober 2024, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 2, 90562 Kalchreuth
Eintritt: 18 € / Schüler:innen/Student:innen ermäßigt: 12 €
Künstler:
Dora Osterloh (voc, comp) – Theresia Philipp (sax) – Keisuke Matsuno (git) – Simon Jermyn (b) – Lukas Akintaya (dr)

PHOENIX LOVE ist das neue Bandprojekt von Dora Osterloh. Die Musik verbindet konkrete Songelemente mit freier Improvisation und persönlich-abstrakten Lyrics. Die Musiker sind kreative Akteur*innen der Kölner und Berliner Jazzszene und in unterschiedlichsten Bands zu erleben.

Mit PHOENIX LOVE bilden sie ein eigenständiges Ensemble, welches sowohl die freigeistige Spielhaltung der Improvisation, als auch emotionale Einfühlsamkeit in die Kompositionen und Texte mitbringt. Dora Osterlohs Stimme bewegt sich spielerisch zwischen instrumentalem, geräuschhaftem und gesanglichem Ausdruck. So entsteht ein außergewöhnlicher
Bandsound, geprägt von Komplexität, Tiefe und Klanglandschaften.

http://www.doraosterloh.de/phoenix-love/
Alle Veranstaltungsdetails als PDF zum Ausdrucken:
PHOENIX LOVE

Jazz am Bahnhof 136

STAX

Samstag, 30. November 2024, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 2, 90562 Kalchreuth
Eintritt: 18 € / Schüler:innen/Student:innen ermäßigt: 12 €
Künstler:
Max Stadtfeld (dr) – Matthew Halpin (sax) – Reza Askari (b) – Bertram Burkert (git)

„Stax‘ Musik ist nicht nur eine intellektuelle Angeberei, sie dümpelt im rhythmusorientierten Mainstream dahin, und doch ist sie darüber hinaus von einem erstaunlichen Gefühl von Frische und Reife durchdrungen. Dieses
Quartett spielt die Musik der Gegenwart – und das auf einem erstaunlichen Niveau.

Diese Musiker formulieren gemeinsame Erzählungen, die weit über das stumpfsinnige Klicken und Zappen ihrer Generation hinausgehen.“

Im Juni diesen Jahres veröffentlicht STAX das dritte Studioalbum „fancy future“

https://maxstadtfeld.com/projects/
Alle Veranstaltungsdetails als PDF zum Ausdrucken:
STAX

Archiv

Jazz am Bahnhof 127

Ehwald – Jermyn – Brill
Samstag, 24. Februar 2024, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 126

Bört
Freitag, 08. Dez. 2023, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 125

Volker Heuken Sextett
Samstag, 25. Nov. 2023, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 124

Deadeye
Sonntag, 08. Okt. 2023, 19:00 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 123

New Shapes Quartett
Samstag, 30. Sept. 2023, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 122

Katrin Pechlof Trio
Freitag, 14. Juli 2023, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 121

Heidi Bayer's "Virtual Leak"
Samstag, 08. Juli 2023, 20:00 Uhr

Accessoires-Tauschbörse am KUBAKA

Freitag, 17. Februar 2023, 17 – 18 Uhr

Jazz am Bahnhof 120

Rokc Music
Freitag, 12. Mai 2023, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 119

Turn
Sonntag, 23. April 2023, 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 118

Re: Calamari
Freitag, 24. März 2023, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 117

Just Another Foundry
Freitag, 17. März 2023, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 116

Teleidoscope
Freitag, 10. Februar 2023, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Kunst und Drama

Miles oder die Pendeluhr aus Montreux
Samstag, 17. Dez. 2022, Vorstellung 1: 19:00 Uhr
Samstag, 17. Dez. 2022, Vorstellung 2: 20:30 Uhr

Jazz am Bahnhof 115

Hotties
Konzert 1: Samstag, 22. Oktober 2022, 19:30 Uhr
Konzert 2: Samstag, 22. Oktober 2022, 21:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 114

New Shapes Quartet
Donnerstag, 21. Okt. 2021, 19 und 20:30 Uhr

TURN meets Elisenquartett

Sonntag, 19. Sept. 2021, 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof – Programm 2020

Programm 2020

Jazz am Bahnhof 114

Just Another Foundry
Samstag, 21. März 2020, 20:00 Uhr

Literatur am Bahnhof

Martin Beyer: UND ICH WAR DA
Donnerstag, 02. April 2020, 19:30 Uhr

Jazz am Bahnhof 113

Karl die Große
Samstag, 15. Feb. 2020, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 112

Soul Plant
Samstag, 25. Jan. 2020, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 111

OF CABBAGES AND KINGS
Samstag, 21. Dez. 2019, 20:00 Uhr

10 Jahre Jazz am Bahnhof

Volker Heuken Sextett - SIBLINGS
Freitag, 11. Okt. 2019, 20:00 Uhr

10 Jahre Jazz am Bahnhof

Pablo Held Trio
Samstag, 12. Okt. 2019, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 108

Jazz für Kinder
Sonntag, 13. Okt. 2019, 11:00 Uhr

10 Jahre Jazz am Bahnhof

Nils Wogram NOSTALGIA
Sonntag, 13. Okt. 2019, 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 110

Julian Bossert Trio
Freitag, 22. Nov. 2019, 20:00 Uhr

Musik im Bahnhof

Nobutthefrog
Samstag, 29. Juni 2019, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 105

TURN + Nils Wogram
Sonntag, 26. Mai 2019, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 104

Phil Donkin Masterfrown
Montag, 29. April 2019, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 103

Septuor de Grand Matin
Samstag, 30. März 2019, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 102

Peter Gall Quintett
Sonntag, 17. Feb. 2019, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 101

FEARLESS TRIO
Samstag, 12. Jan. 2019, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 100

DER MOMENT
Freitag, 7. Dez. 2018, 20:00 Uhr

Adventsausstellung

im Kulturbahnhof Kalchreuth
Samstag, 24. Nov. 2018, 13 – 17 Uhr

APPLAUS – Auszeichnung

für den Kulturbahnhof Kalchreuth
14. November 2018

Jazz am Bahnhof 099

M E L T- Trio
Samstag, 20. Okt. 2018, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 098

Trillmann
Freitag, 14. Sept. 2018, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 097

Ricardo Narváez Quintett
Sonntag, 22. Juli 2018, 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 096

G I G E R - Master-Konzert Jan F. Brill
Montag, 09. Juli 2018, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 095

The Mingus Project
Dienstag, 19. Juni 2018, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 094

FIELD
Sonntag, 13. Mai 2018, 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof

Hannah Grosch
Samstag, 19. Mai 2018, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 093

Philipp Gropper’s PHILM
Sonntag, 15. April 2018, 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 089

TURN
Samstag, 20. Jan. 2018, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 090

SCHMID’s HUHN
Samstag, 17. Feb. 2018, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 091

Nils Wogram & Root 70
Freitag, 16. März 2018, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 092

Jonathan Hofmeister Quartett
Samstag, 17. März 2018, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 087

Nautilus
Freitag, 10. Nov. 2017, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 088

Medusa Beats
Samstag, 9. Dez. 2017, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 083

Wildern
Samstag, 23. Sept. 2017, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 084

Zur Schönen Aussicht
Freitag, 20. Okt. 2017, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 085

SALOMEA
Samstag, 21. Okt. 2017, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 086

PHILM
Sonntag, 22. Okt. 2017, 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 082

Tobias Hoffmann Trio
Samstag, 24. Juni 2017, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 082a

Giger
Donnerstag, 20. Juli 2017, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 081

Hütte und Chor
Freitag, 17. Mai 2017, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 080

Volker Heuken Sextett
Samstag, 22. April 2017, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 079

Oliwood
Samstag, 11. März 2017, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 078

Pilgrim
Samstag, 18. Feb. 2017, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 076

Gropper / Graupe / Lillinger
Samstag, 10. Dez. 2016, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 075

LAMA (Zusatzkonzert!)
Freitag, 18. Nov. 2016, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof Festival 2016

DOUBLE TROUBLE - ELECTRIC JILMAN ZILMAN - LAMA
13., 14. und 15. Okt. 2016, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 071

David Helbock Trio: Into the Mystic
Sonntag, 18. Sept. 2016, 19:00 Uhr

The Jazz Composers

my very sound
07. bis 10 Juni 2016, jeweils 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 069

IMMIGRATION BOOTH
Samstag, 07. Mai 2016, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 070

Samambaia
Do., 26. Mai 2016, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 065

Field
Sonntag, 10. Jan. 2016, 19:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 068

Chimaira
Samstag, 9. April 2016, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 067

LEA W. FREY BAND
Samstag, 19. März 2016, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 066

Der Fall
Samstag, 27. Feb. 2016, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 61, 62 + 63

Festival 2015
15., 16. + 17. Okt. 2015, je 20:00 Uhr

Festival 2015

Expressway Sketches - Love Surf Music
Donnerstag, 15. Okt. 2015, 20:00 Uhr

Festival 2015

Holler my Dear
Freitag, 16. Okt. 2015, 20:00 Uhr

Festival 2015

TURN
Samstag, 17. Okt. 2015, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 65

Blume
Samstag, 5. Dez. 2015, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 60

Landscape, Lyric und Jazz
Freitag, 25. Sept. 2015, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 059

Wurzel aus C
Samstag, 20. Juni 2015, 20:00 Uhr

Kunst und Handwerk zur Kirschkirchweih

im Kulturbahnhof Kalchreuth
Sonntag, 05. Juli 2015, 11 - 18 Uhr

Turmalintheater

Das wahre Leben ist doch anders!?
Donnerstag, 21. Mai 2015, 19:30 Uhr

Jazz am Bahnhof 058

Monk meets Coleman
Samstag, 30. Mai 2015, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 057

Multitude
Samstag, 25. April 2015, 20:00 Uhr

KuBaKa

Jahreshauptversammlung 2015
Dienstag, 28. April 2015, 19:30 Uhr

Jazz am Bahnhof 056

KAOS Protokoll
Freitag, 27. März 2015, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 055

Hermann
Samstag, 21. Feb. 2015, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 054

Just Another Foundry
Samstag, 24. Jan. 2015, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 053

Engelesingen
Samstag, 20. Dez. 2014, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 052

MAX ANDRZEJEWSKI - HÜTTE
Sonntag, 30. Nov. 2014, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 051

Lenhardt 4
Samstag, 29. Nov. 2014, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 050

JONAS BURGWINKEL - SOURCE DIRECT
Do. 27. Nov. 2014, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof

Festival 2014
27., 29. und 30. Nov. 2014, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 049

Roman Rofalski Trio
Samstag, 25. Oktober 2014, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 048

Müller & Friends
Freitag, 26. Sept. 2014, 20:00 Uhr

Qigong mit Jutta

Schweiger-Schmidt
Regelmäßig montags, Termine bitte anfragen

Kunst und Handwerk zur Kirschkirchweih

im Kulturbahnhof Kalchreuth
Sonntag 06. Juli 2014, 11:00 - 18.00 Uhr

Jazz am Bahnhof 047

Strange Brew
Samstag, 07. Juni 2014, 20.00 Uhr

Feuerland – Antarktis

und zurück
Donnerstag, 15. Mai 2014, 20:00 Uhr

Jazz am Bahnhof 045

Multitude
Samstag, 26. April 2014, 20:00 Uhr

Holzbildhauerkurs Erwachsene:

Freies und figürliches Arbeiten mit Holz
Samstag, 29. März 2014, 10 - 13 Uhr