Jazz am Bahnhof 079

Oliwood

Samstag, 11. März 2017, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 2, 90562 Kalchreuth
Künstler:
Frank Gratkowski – reeds Kalle Kalima – guit Oli Steidle – drums, comp

Knallbunt, wie sich Hollywood eben präsentiert, ist die Musik des Berliner Trios Oliwood. Drei ausgewiesene Protagonisten der Kreativ-Witrschaft, bringen hier ihre Leidenschaft für das Gerade-so-Machbare, das Nicht-mehr-Machbare und das Absurde in Einklang mit Harmonie und Schönheit – ein Zwiespruch ? Mit Sicherheit ! Doch auch das geht. Ein großer Bogen durch die Musikgeschichte, in der alle Register, des Was-Spaß-macht gezogen werden. Dogmen sind fehl am Platz, Überraschungen erwünscht ! Die Kompositionen der drei, haben nicht viel gemeinsam und doch passen sie genau dort hin, wenn sie durch die drei
hindurch geschlüpft sind. Ein Hollywood-Streifen, der zur Ausnahme, mal nicht auf die Klischees verzichtet, Film Musik, die keine Bilder braucht !

Eintritt: 15 Euro
Alle Veranstaltungsdetails als PDF zum Ausdrucken: