Jazz am Bahnhof 113

Karl die Große

Samstag, 15. Feb. 2020, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 2, 90562 Kalchreuth
Künstler:
Wencke Wollny (voc) Antonia Hausmann (tb, voc) Yoann Thicé (guit, voc) Christian Dähne (b) Clemens Litschko (dr)

Vielschichtiger, deutschsprachiger Pop, performt von einer fantastischen Band. Karl die Große beherrschen die Straße, genauso wie die große Bühne. Ihre Lieder sind eigen, mit Haltung vorgetragen, federleicht. Auch inhaltlich weiß Karl die Große zu überzeugen. Die Texte sind weit entfernt von Einheitsbrei und Befindlichkeit. Man spürt die Dringlichkeit: Wencke Wollny legt Wert auf Einordnung, die richtigen Fragen und vor allem auf: Relevanz und ein Spektrum von Themen. Der Blick ist weiter, ist aufgefächert, nimmt poetische persönliche Perspektiven genauso ein, wie den gesellschaftlichen Blick über den Tellerrand.

Eintritt: 15 Euro
Alle Veranstaltungsdetails als PDF zum Ausdrucken: