Jazz am Bahnhof 057

Multitude

Samstag, 25. April 2015, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 2, 90562 Kalchreuth
Künstler:
Matthias Schuller (tb) Daniel Filbert (ss, ts) Jonas Vogelsang (git) Jonathan Hofmeister (p) Stefan Rey (b) Jan F. Brill (dr)

Das Sextett Multitude, eine Formation junger Kölner Jazzmusiker um den Posaunisten Matthias Schuller, spielt Eigenkompositionen und Bearbeitungen der E-Musik des 19. und 20. Jh. Vorbilder sind z.B. Albert Mangelsdorff, Kenny Wheeler, Gustav Mahler, Alban Berg, Johannes Kreidler und System Of A Down. Die Besetzung bietet dem Ensemble eine große Vielfalt an Klangkombinationen. Freie Klangimprovisationen und die Kombination mit lyrischen und sanglichen Melodien ergeben eine spannende Mixtur. Immer mit dabei ist die von Spannung erfüllte Ungewissheit, die entsteht, wenn Musiker zu Gange sind, die sich selbst und den Zuhörer überraschen möchten.

Eintritt: 15 Euro
Alle Veranstaltungsdetails als PDF zum Ausdrucken: