Jazz am Bahnhof 133

Oli Steidle & the killing Popes

Freitag, 12. Juli 2024, 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 2, 90562 Kalchreuth
Künstler:
Oliver Steidle (dr, comp) – Dan Nicholls (key) – Keisuke Matsuno (git) – Philipp Gropper (ts) – Justus Rayem (key)

Dies ist das zweite Album der experimentellen Future- Jazzband um den Drummer/Komponist Oliver Steidle. Konsequent wie furchtlos wird hier nach neuen Ausdrucksformen im zeitgenössischen Jazz gesucht. Diese stammen bewusst auch aus der elektronischen Musik und finden in elf Kompositionen von Steidle und Nicholls ihre Form. Herausragend sind Steidles verdichtete, zerhackte, wieder neu zusammengesetzte, seriell entwickelte und auch klangtechnisch nach neuen Ausdrucksformen suchende Beats. Der Schlagzeuger und Komponist Oli Steidle gehört zu den besten und umtriebigsten Musikern der Berliner Szene, ist international gefragter denn je…

http://oliversteidle.com/killing-popes/
Alle Veranstaltungsdetails als PDF zum Ausdrucken: